Der chinesische Computerhersteller Lenovo verzeichnete im zweiten Quartal in Folge ein deutlich zweistelliges Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr.

Die Lenovo Group meldete einen Umsatz von 11,91 Milliarden. Die USA, ein Anstieg von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr im ersten Quartal, endete im Juni. Er meldete auch für das Quartal starke Vorsteuerumsätze in Höhe von 113 Millionen. Die USA, die 182 Millionen ist. Die USA sind mehr als im Vorjahr.

Lenovo Logo

Im ersten Geschäftsquartal erhöhte sich der den Aktionären zurechenbare Gewinn auf 77 Millionen. Die USA, die 149 Millionen ist. Die USA sind mehr als im Vorjahr. Das unverwässerte Ergebnis je Aktie betrug im ersten Quartal 0,65 US-Dollar oder 5,10 HK-Cent.

Yang Yuanqing, Chairman und CEO von Lenovo, sagte dazu:

Da wir unsere 3-wave-Strategie kontinuierlich umsetzen, haben alle unsere Geschäftsbereiche sowohl den Umsatz als auch die Profitabilität deutlich verbessert. Lenovo hat den Wendepunkt überschritten und ist in die "Acceleration" -Phase eingetreten. Das beschleunigt die Umsetzung unserer Transformationsstrategie und beschleunigt die wachsende Dynamik der Geschäftsentwicklung.

Er fügte hinzu, dass das Unternehmen nun versucht, die Rentabilität und Prämie für das Wachstum des PC-Marktes zu erhalten. Er plant außerdem, das Smartphone-Geschäft wieder fit zu machen und ein Datacenter-Geschäft mit einem stetigen Wachstums- und Profitmechanismus aufzubauen. Er wird auch weiterhin in Smart investieren IoT»Wolke>

Im letzten Quartal hat Lenovo die Intelligent Devices Group (IDG) gegründet, die ihre Personal Computer Group und die Smart Devices Group mit der Mobile Mobile Group verbindet. Die Intelligent Devices Group erzielte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein signifikantes Umsatzwachstum von 14% und belief sich auf 9,95 Milliarden.

Lenovos »mysteriöses Gerät mit Snapdragon nimmt vielversprechende Benchmark-Ergebnisse auf Mehr: %D0%A2%D0%B0%D0%B8%D0%BD%D1%81%D1%82%D0%B2%D0%B5%D0%BD%D0%BD%D0%BE%D0%B5XCHARX lenovo snapdragon>

Basierend auf dem starken Q4-Konzern hat die Lenovo Group Data Center Group (DCG) ihre Dynamik weiter beschleunigt und einen Rekordumsatz von 1,6 Milliarden erzielt. USA, das dritte Quartal in Folge zweistelliges Umsatzwachstum und 67,8% im Vergleich zum Vorjahresquartal