Haupt !Neu! Die Aquos C10- und B10-Telefone von Sharp laufen vor dem Start

Die Aquos C10- und B10-Telefone von Sharp laufen vor dem Start

Es wird erwartet, dass Foxconn, im Besitz von Sharp, in diesem Jahr in Europa erscheinen wird, aber bisher gibt es kein Startdatum. Zu Beginn dieses Jahres Eine komplette Liste von Telefonen, die an den Kontinent gebunden waren, wurde durchgesickert Nun sind zwei dieser Telefone wieder durchgesickert, aber mit Namen statt Modellnummern und auch mit einigen offiziellen Visualizern.

Sharp Aquos C10
Sharp Aquos C10

Zum einen ist es Aquos C10, das unserer Meinung nach das gleiche Gerät wie Sharp E-H1 ist, obwohl sich einige Spezifikationen geändert haben. Es ist immer noch mit 5,5-Zoll-Display 2040 x 1080 mit einem Add-on ähnlich ausgestattet Aquos S2 sowie Primär PH-1 Es hat auch einen Snapdragon 630 Prozessor.

Die hintere Kamera hat sich geändert, das ist jetzt eine doppelte Kombination (12MP + 8MP) anstelle eines 16-Megapixel-Sensors. Die Frontkamera ist ebenfalls ein 8-Megapixel-Sensor, kein 20-Megapixel-Sensor. RAM ist 4 GB und der Speicher ist 64 GB. Es läuft auch Android 8.0 Oreo, hat eine NFC und hat einen 2700 mAh Akku. Es wird erwartet, dass er für 399 (~ $ 465) verkaufen wird.

Scharfe B10
Scharfe B10

Sharp B10 hat ähnliche Eigenschaften für E-M1, die in die Produktlinie gelangt sind. Es ist ausgestattet mit 5,7-Zoll-HD +, Oktan Prozessor GHz 1,5, 3 GB RAM und 32 GB Speicher. Es gibt zwei hintere Kameras, einen Fingerabdruck-Scanner und einen 3840-mAh-Akku, aber es läuft Android-Nougat. Wenn es beginnt, wird es einen Preis von € 299 (~ $ 349) haben.

LESEN SIE MEHR: Sharp Aquos S3 High-End-Version bringt SD660, mehr RAM und kabelloses Aufladen

Es wird erwartet, dass Sharp auch ein drittes Telefon namens Aquos D10 veröffentlichen wird, das angeblich eine Rebranding-Version des Aquos S3 ist.

( Quelle , Mit )

Kommentare von HyperComments angetrieben

Empfohlene Artikel